de fr it

JacquesSchuler

1588 Freiburg, 13./14.5.1658 Freiburg, kath., von Freiburg. Sohn des Nicolas, Patriziers von Freiburg. Stud. und Doktorat am Collegium Helveticum in Mailand, 1617 Chorherr von St. Niklaus in Freiburg, 1618-29 Stadtpfarrer. 1634 apostol. Protonotar, 1634-44 Generalvikar der Diözese Lausanne unter Bf. Johann von Wattenwyl, Demission wegen Differenzen mit der Freiburger Regierung, 1649-52 Administrator der Diözese, 1650 Dekan des Chorherrenstifts St. Niklaus in Freiburg, 1655-58 Generalvikar unter Bf. Jodok Knab. S. veröffentlichte 1651 den "Hercules catholicus", ein polem. Werk gegen die Artikel der Berner Disputation von 1528.

Quellen und Literatur

  • HS I/4, 289-291
  • Gatz, Bischöfe 1648, 453
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1588 ✝︎ 13./14.5.1658