de fr it

GiorgioCattaneo

24.3.1663 Mailand, 6.11.1730 Vigevano (Lombardei), aus Mailand. C. stammte aus einer adligen Mailänder Fam. Er war Mitglied der Kongregation der Oblaten, doktorierte in Theologie und Rechtswiss. und wurde 1686 zum Priester geweiht. Ab 1695 amtierte er als Ordinarius des Metropolitanbistums Mailand; 1697-1712 machte er als Visitator viele Reisen in den Schweizer Teil der lombard. Diözese. Er war Konvisitator der Kardinäle Federico Caccia 1697 und Benedetto Erba Odescalchi 1719. 1704 und 1708 unternahm er selber Visitationsreisen nach Brissago, 1708 auch in die drei ambrosian. Täler. 1712 ernannte ihn Karl VI. zum Bf. von Vigevano; diese Funktion hatte er bis zu seinem Tod inne.

Quellen und Literatur

  • Diocesi di Vigevano, hg. von A. Caprioli et al., 1987, 41 f.
  • HS I/6, 421 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.3.1663 ✝︎ 6.11.1730