de fr it

Bernard d'Auge

24.6.1697 Freiburg, nach 1731, kath., von Freiburg. Keine Angaben zu Eltern und Bildungsgang. 1713 Eintritt bei den Brüdern der christl. Schulen in Paris, 1726 Profess in Saint-Yon (Bistum Rouen), nach 1731 Austritt aus dem Inst. 1720-25 war A. beauftragt, eine Biogr. des Gründers der Schulbrüder zu verfassen. Sein Werk "Conduite admirable de la Divine Providence en la personne du vénérable serviteur de Dieu J.B. de la Salle ...", wichtigste der frühen Quellen zum Leben des hl. Jean-Baptiste de La Salle (1651-1719), blieb indes unvollendet.

Quellen und Literatur

  • HS VIII/1, 294
Weblinks
Kurzinformationen
Variante(n)
Jean d'Auge (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 24.6.1697 ✝︎ nach 1731

Zitiervorschlag

Braun, Patrick: "Auge, Bernard d'", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.11.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026522/2002-11-27/, konsultiert am 23.09.2021.