de fr it

Jacques-AntoineFracheboud du Four

20.3.1601 La Valsainte. Der in den monast. Quellen Jacques du Four genannte F. stammte aus einem Greyerzer Geschlecht. Mönch der Kartause La Valsainte und ab 1559 Priester, wurde er Ende 1563 zum Prior der Kartause La Valsainte gewählt und 1564 bestätigt. Bis zu seinem Tod blieb er Prior der Kartause und liess diese während seiner langen Amtszeit restaurieren und erweitern. Auf Betreiben der Freiburger Obrigkeit entliess er 1574-75 die Klosterleute im Tal von Charmey aus der Hörigkeit. F. gilt als guter Verwalter.

Quellen und Literatur

  • ZSK 7, 1913, 201 f.; 9, 1915, 69
  • A.-M. Courtray, Histoire de la Valsainte, 1914, 222-237
  • HS, III/4
Kurzinformationen
Variante(n)
Jacques du Four
Jacques-Antoine Fracheboud
Lebensdaten ✝︎ 20.3.1601