de fr it

HeinrichEngelhart

spätestens 1435, frühestens 1501, von Zug. Sohn des Heinrich. Adelheid Edlibach, Tochter von Ulrich Edlibach. 1467-69 Landvogt in Baden, 1471-73 Landvogt in den Freien Ämtern, 1471 Vogt in Meienberg, 1471-1501 Ratsherr, 1476, 1483-84 und 1497 Zuger Standesgesandter.

Quellen und Literatur

  • Urkundenbuch von Stadt und Amt Zug, 1964

Zitiervorschlag

Morosoli, Renato: "Engelhart, Heinrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.01.2000. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026639/2000-01-27/, konsultiert am 30.11.2020.