de fr it

HeinrichHasler

1478 erstmals erw., 13./14.9.1515 Marignano, von Ägeri. Vielleicht Sohn des Heinrich, Landvogts in Baden. Der 1478 als Weibel belegte H. war zwischen 1484 und 1513 oft Gesandter des Standes Zug, 1491 Ratsherr und Schiedsrichter in einem Alpstreit zwischen Zug und Ägeri, 1499 Hauptmann im Schwabenkrieg, 1499-1501 Landvogt von Baden und 1510 Schiedsrichter im Seezollstreit zwischen Zürich und Rapperswil. Die spärlichen biogr. Angaben - oft ist unklar, ob die Quellen sich auf H. oder auf seinen mutmassl. Vater beziehen - weisen auf eine führende Stellung in Ägeri und im Stande Zug hin.

Quellen und Literatur

  • P. Aschwanden, Die Landvögte des Standes Zug, 1936