de fr it

Johann JakobHeinrich

24.11.1661 Ägeri, 12.2.1720 (und nicht 26.2.) Cevio, katholisch, von Ägeri. Sohn des Johann Jakob, Säckelmeisters und Ratsherren, und der Barbara Meier. Veronica geborene Heinrich, Tochter des Melchior, Ratsherren und Wirts. 1691-1697 Gemeindeschreiber, 1697-1710 Weibel und Wirt in Ägeri, 1710-1712 Landvogt im Thurgau, 1713-1720 Ratsherr in Ägeri. 1718-1720 fungierte Heinrich als Landvogt im Maggiatal; nach seinem Tod führte sein Sohn Josef Anton (->) die Landvogtei für den Rest der Amtszeit.

Quellen und Literatur

  • P. Aschwanden, Die Landvögte des Standes Zug, 1936
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.11.1661 ✝︎ 12.2.1720

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Heinrich, Johann Jakob", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.06.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026676/2006-06-27/, konsultiert am 29.05.2022.