de fr it

ApollinarisIten

1596 erstmals erwähnt, 29.10.1618 Ägeri, katholisch, von Ägeri und Zug (erneuerte 1598 das Bürgerrecht). Sohn des Johann und der Verena Zigerli. Neffe des Apollinaris Zigerli. 1) Elisabeth Blattmann, Tochter des Jacob, von Ägeri, 2) Verena Heinrich, Tochter des Jacob, Säckelmeisters, von Ägeri. Zwischen 1596 und 1617 mehrmals Gesandter des Ortes Zug und als Ratsherr und Säckelmeister bezeugt. 1612-1614 Landvogt im Rheintal.

Quellen und Literatur

  • A. Iten, Die Iten Talleute zu Ägeri, 1962
Weblinks

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Iten, Apollinaris", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.02.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026678/2007-02-05/, konsultiert am 04.07.2022.