de fr it

HansEdlibach

1404 erstmals erw., 11.11.1434 Neuheim, von Neuheim, erwarb 1404 und 1414 das Zürcher Bürgerrecht. Sohn des Heinrich. Barbara von Utingen. Schuochzer (Schuhmacher) genannt, vermutlich Salzhändler. 1415 Bürge beim Einkauf von Amt und Stadt Zug in die Herrschaft Baden, 1417-22 und 1426-32 Ammann des Gotteshausgerichts Einsiedeln, 1423-25 Landvogt in Baden, 1428 Ratsherr, 1428-29 und 1433 Zuger Standesgesandter, 1430 Vertreter von Zug im Streit mit Zürich um das Steinhauser Hochgericht, 1431 Vertreter der Neuheimer Gotteshausleute in einem Streit mit St. Blasien und Siegler des revidierten, vormals hünenbergischen Hofrechts in Hinterburg.

Quellen und Literatur

  • UB ZG