de fr it

UlrichSchön

um 1600, 11.11.1685, katholisch, von Menzingen. Barbara Heinrich. 1634-1676 mehrmals Tagsatzungsgesandter des Standes Zug, so 1663 bei der Bundeserneuerung mit Frankreich; in dieser Zeit auch als Ratsherr belegt. 1648-1650 Landvogt von Mendrisio. Von ca. 1642 bis ca. 1650 Hauptmann in französischen Diensten und später langjähriger Austeiler der französischen Pensionsgelder in Menzingen. Im Bauernkrieg 1653 Kommandant der Zuger Truppen in den Freien Ämtern.

Quellen und Literatur

  • P. Aschwanden, Die Landvögte des Standes Zug, 1936
Weblinks

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Schön, Ulrich", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.08.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026703/2010-08-17/, konsultiert am 17.08.2022.