de fr it

Joseph LeonzAndermatt

7.9.1699 Baar, 26.3.1770 Baar, katholisch, von Baar und Luzern. Sohn des Christoph (->). Bruder des Franz Bartholomäus (->). Katharina Luthiger, von Zug, Tochter des Johann Wilhelm, Wirts und Vogts. Wohlhabend. 1735-1738 und 1743-1764 Mitglied des Zuger Stadt- und Amtrats, 1747-1749 und 1756-1758 Ammann. 1749-1751 Landvogt der Oberen Freien Ämter. Zwischen 1736 und 1762 häufig Zuger Standesgesandter. Im Zweiten Harten- und Lindenhandel als Parteigänger seines Schwagers, Ammann Johann Kaspar Luthiger, angeklagt und 1765 in Abwesenheit zu hoher Busse und Arrest verurteilt, danach Rückkehr nach Baar. 1735 Hauptmann in neapolitanischen Diensten.

Quellen und Literatur

  • E. Zumbach, «Die zuger. Ammänner und Landammänner», in Gfr. 87, 1932, 23 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Andermatt, Joseph Leonz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 13.08.2001. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026738/2001-08-13/, konsultiert am 19.04.2024.