de fr it

AndreasIten

1601 im Zusammenhang einer Erneuerung des Zuger Bürgerrechts erstmals erwähnt, 1.9.1624 Ägeri, von Ägeri und Zug. Sohn des Heinrich, vermutlich Ratsherren und Gesandten, und der Elisabeth Häusler. Magdalena Bossard, von Zug. Zwischen 1604-1622 einige Male Gesandter des Standes Zug. 1604-1606, 1608 und 1611 als Ratsherr, 1605 auch als Fähnrich sowie 1615 als Säckelmeister bezeichnet. 1619-1621 Ammann des Standes Zug.

Quellen und Literatur

  • A. Iten, Die Iten Talleute zu Ägeri, 1962
Weblinks

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Iten, Andreas", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 22.08.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026766/2006-08-22/, konsultiert am 16.05.2022.