de fr it

NikolausIten

um 1600, 4.11.1660 Ägeri, katholisch, von Ägeri. Sohn des Johann. Neffe des Andreas (->). Ottilia Iten, Tochter des Johann, Säckelmeisters und Ratsherrn, von Ägeri. Ab 1629 als Ratsherr nachgewiesen. Zwischen 1631 und 1658 häufig Gesandter des Standes Zug. 1640-1642 Landvogt im Thurgau, danach in mailändischen Diensten, aus denen er als Hauptmann zurückkehrte. 1655-1657 Ammann.

Quellen und Literatur

  • A. Iten, Die Iten Talleute zu Ägeri, 1962
Weblinks

Zitiervorschlag

Renato Morosoli: "Iten, Nikolaus", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 14.02.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026771/2008-02-14/, konsultiert am 19.05.2022.