de fr it

RudolfFaillard

1590 (Joseph) Montbéliard, 2.4.1648 Solothurn, prot., dann kath. Sohn eines Schulmeisters. 1612 Eintritt in den Kapuzinerorden in Ensisheim (Elsass), 1624-30 erster Superior der 1626 gegr. Kapuzinerniederlassung in Delsberg, 1630-32 Novizenmeister in Thann (Elsass), 1634-48 Guardian der Klöster Thann, Feldkirch, Rapperswil, Freiburg und Solothurn. Exeget und Patristiker. Unter seinem Guardianat in Rapperswil 1632-35 konvertierte Jörg Jenatsch zum Katholizismus.

Quellen und Literatur

  • Provinzarchiv Schweizer Kapuziner, Luzern
  • HS V/2, 254-257
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1590 ✝︎ 2.4.1648

Zitiervorschlag

Schweizer, Christian: "Faillard, Rudolf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.07.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026852/2007-07-24/, konsultiert am 23.09.2020.