de fr it

Matthias vonHerbstheim

20.11.1579 (Marquard) Bohlingen am Untersee (Baden, D), 5.7.1654 Luzern, kath.; Sohn des Sebastian, bischöfl.-konstanz. Obervogts zu Bohlingen, und der Anna Vögdlin von Castel. Von adeliger Abstammung. 1589-1600 im Dienst des Kardinals Andreas von Österreich, Bf. von Konstanz, auf Reisen nach Frankreich, Spanien und Italien. 1601 Eintritt in die Schweizer Kapuzinerprovinz in Freiburg i.Br., vor 1606 Priesterweihe. Mehrmals Guardian in versch. Klöstern Süddeutschlands und der Schweiz, sechsmal Provinzial der Schweizer Kapuziner (1620-23, 1627-30, 1633-36, 1639-42, 1646-50 und 1653-54), 1623-53 Bauleiter der Ordensprovinz, 1624-25 Visitator der rhein. Kapuzinerprovinz.

Quellen und Literatur

  • ProvinzA Schweizer Kapuziner, Luzern
  • HS V/2, 62 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.11.1579 ✝︎ 5.7.1654