de fr it

ApollinarisRoy

um 1584 (Georg) Sigmaringen (Württemberg), 2.7.1629 Altdorf (UR), kath.; Sohn des Johann, Bürgermeisters, und der Genoveva Rosenberger. Bruder des Fidelis von Sigmaringen. Magister Artium. 1604 Eintritt in den Kapuzinerorden in Altdorf. 1621 Guardian in Konstanz, 1625-27 in Rapperswil (SG) und ab 1627 in Altdorf, wo er im Dienst der Pestkranken starb. R. diente der Ordensprovinz zeitweise als Baumeister und beschrieb in 10'000 lat. Distichen das Leben des hl. Franz von Assisi ("Vita seraphici Patriarchae sancti Francisci Ordinis Fratrum Minorum institutoris", 1741).

Quellen und Literatur

  • Provinzarchiv Schweizer Kapuziner, Luzern
  • HS V/2, 132
  • Helvetia Franciscana 12, 1973-77, 243
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1584 ✝︎ 2.7.1629

Zitiervorschlag

Schweizer, Christian: "Roy, Apollinaris", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.12.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026865/2009-12-16/, konsultiert am 27.10.2020.