de fr it

MichaelWickart

6.1.1695 (Josef Lazarus) Zug, 27.4.1755 Zug, kath., von Zug. 1712 trat W. in den Kapuzinerorden in Altdorf (UR) ein. Er war ein herausragender Prediger und verteidigte die franziskan. Laien-Terziaren vor der Weltgeistlichkeit. Als Generalsekr. des Kapuzinerordens 1733-53 gab W. in Rom das "Bullarium ordinis F.F. Minorum S. P. Francisci Capucinorum [...]" (7 Bde., 1740-52) heraus, das erste Grundlagenwerk und noch immer wichtigste Quellenwerk des Kapuzinerordens. 1753-55 war er Superior des Hospizes Mastrils. W. betreute dort auch die Antonius-Wallfahrt und gründete 1754 eine Bruderschaft des hl. Antonius.

Quellen und Literatur

  • Responsio informativa ad gravamina contra Tertiarios, 1737
  • Provinzarchiv Schweizer Kapuziner, Luzern
  • Lexicon Capuccinum, 1951, 1118
  • HS V/2, 380, 737
  • Brüder des hl. Franziskus, 1995, 71 f., 91 f.
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 6.1.1695 ✝︎ 27.4.1755