de fr it

ElisabethSchwendimann

4.4.1658 Luzern, kath., von Luzern. 1609 Profess im Kapuzinerinnenkonvent St. Clara am Rossmarkt in Luzern. Nach dem Umzug des Schwesternkonventes ins baulich erneuerte Kloster St. Anna im Bruch wirkte S. dort 1620-23 als erste Frau Mutter. Zusammen mit drei Mitschwestern wurde sie 1626 nach Freiburg zum neu gegr. Kapuzinerinnenkonvent Montorge entsandt und zur ersten Frau Mutter gewählt. 1629 kehrte sie nach Luzern zurück, wo sie 1631-34, 1647-50 und 1655-57 nochmals Frau Mutter war.

Quellen und Literatur

  • Provinzarchiv Schweizer Kapuziner, Luzern
  • HS V/2, 1002, 1042
Kurzinformationen
Lebensdaten ✝︎ 4.4.1658