de fr it

AntonCastell

17.5.1897 Schwyz, 29.9.1950 Schwyz, kath., von Schwyz. Sohn des Valentin und der Helena geb. Weber. Ledig. Gymnasium in Schwyz, Stud. an der Univ. Innsbruck und an der Gregoriana in Rom (Dr. theol. et phil.), 1923 Priesterweihe in Rom. 1925-44 Lehrer am Kollegium Maria Hilf in Schwyz, 1932-44 Redaktor der "Grüsse aus Maria Hilf". 1944-50 Staatsarchivar von Schwyz. Mitbegründer des Heimatmuseums in Schwyz. Verfasser der ersten modernen Kantonsgeschichte.

Quellen und Literatur

  • Die Bundesbriefe zu Schwyz, 1936
  • Gesch. des Kt. Schwyz, 1954
  • StASZ, Nachlass
  • Vaterland, 30.9.1950
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 17.5.1897 ✝︎ 29.9.1950

Zitiervorschlag

Wiget, Josef: "Castell, Anton", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 31.07.2003. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/027028/2003-07-31/, konsultiert am 16.01.2021.