de fr it

Gina vonLiechtenstein

24.10.1921 (Georgine) Graz, 18.10.1989 Vaduz, kath., Österreicherin, ab 1938 Deutsche, ab 1943 Liechtensteinerin. Tochter des Gf. Ferdinand Wilczek, Juristen, österr. Gutsbesitzers, und der Gräfin Nora Kinsky von Wchinitz und Tettau. 1943 Franz Josef II. (->). Dolmetscherausbildung an der Univ. Wien. L. war wegen ihrer herzlichen, offenen Art sehr beliebt und trug zur Popularität der Monarchie bei. Sie war Mitgründerin und 1945-85 Präs. des liechtenstein. Roten Kreuzes und engagierte sich für Fam., Behinderte, Flüchtlinge und Betagte.

Quellen und Literatur

  • R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1938-1978, 1978
  • R. Allgäuer, N. Jansen, L. 1978-1988, 1988
  • Abschied: Leben und Abschied unseres hochverehrten Fürstenpaares S.D. Fürst Franz Josef II. von und zu L. und I.D. Fürstin Gina, [1990]
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.10.1921 ✝︎ 18.10.1989