de fr it

AndreasKuoni

16.10.1871 Maienfeld, 4.1.1963 Maienfeld, ref., von Maienfeld, Chur und Jenins. Sohn des Tobias und der Elisabeth geb. Enderlin, von Chur. Katharina Riffel, Tochter des Kaspar, Baumeisters, von Chur und Stäfa. Dr. iur., Anwalt in Chur und Maienfeld. 1913-25 für Maienfeld im Bündner Gr. Rat, 1918 in der jungfreisinnigen Gruppe Chur, 1919 Mitgründer der Demokrat. Partei Graubündens. Profilierter Anwalt und Bauernpolitiker, verdient um die obligator. Gebäudeversicherung, engagiert in der Krise der gemischtwirtschaftl. Bündner Kraftwerke Anfang der 1920er Jahre. Als anerkannter Publizist zu Erbrecht und öffentl. Recht wurde K. von der Bündner Regierung mit der Bearbeitung der Rekursentscheide betraut.

Quellen und Literatur

  • Neue Bündner Ztg., 5.1.1963
  • B. Mani, Aus der Gesch. der Demokrat. Partei Graubündens, 1969
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.10.1871 ✝︎ 4.1.1963