de fr it

GertrudHaldimann

22.1.1907 Bern, 25.12.2001 Bern, ref., von Signau. Tochter des Rudolf Weiss, Spenglermeisters, und der Martha geb. Hari. 1933 Carl H., Dr. med. Stud. der Pharmazie in Bern, 1930 Staatsexamen. 1958 Mitbegründerin des Frauenkomitees gegen die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz, das 1959 in den Bund der Schweizerinnen gegen das Frauenstimmrecht umgewandelt wurde. 1959-67 dessen Präsidentin (1967-71 Ehrenpräs.). Auftritte als Rednerin und Diskussionsteilnehmerin bei Abstimmungskämpfen. 1971 Beteiligung an der Gründung der rechtsbürgerl. Arbeitsgemeinschaft für Familien- und Gesellschaftspolitik (Arfag), Vorstandsmitglied, ab 1982 Vizepräsidentin.

Quellen und Literatur

  • TA, 17.2.1962
  • Aargauer Tbl., 14.12.1966
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.1.1907 ✝︎ 25.12.2001