de fr it

BennoDurrer

24.11.1859 Stans, 23.2.1935 Stans, katholisch, von Dallenwil. Sohn des Josef Maria, Bauern, und der Josepha geborene Odermatt. Gymnasien Stans und Engelberg. 1877 Eintritt in den Kapuzinerorden in Solothurn, 1882 Priesterweihe. 1884-1909 Lehrer und Präfekt am Gymnasium Stans. 1908 erster Rektor einer schweizerischen Kapuzinerschule überhaupt, deren Ausbau zum Lyzeum mit eidgenössisch anerkannter Maturität er einleitete. 1909-1927 Guardian der Klöster Stans, Rapperswil (SG) und Luzern. 1918-1921 Provinzial. Unter seiner Leitung übernahmen die Schweizer Kapuziner 1920 die Afrika-Mission in Tansania.

Quellen und Literatur

  • HS V/2, 109 f.
  • M. Haller, «Leben im Kapuziner-Internat», in Helvetia Franciscana 19, 1990, 51-88
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Arnold Michael Durrer (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 24.11.1859 ✝︎ 23.2.1935

Zitiervorschlag

Christian Schweizer: "Durrer, Benno", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 22.07.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/027882/2004-07-22/, konsultiert am 19.05.2024.