de fr it

Johann-Heinrich vonBernstorff

14.11.1862 London, 6.10.1939 Genf, prot., aus mecklenburg. Adelsgeschlecht, Graf. Sohn des Gf. Albrecht von B., preuss. Aussenministers und Diplomaten. Jeanne Luckemeyer. Ab 1890 im diplomat. Dienst, u.a. 1908-17 Botschafter in den USA. 1921-28 Reichstagsabgeordneter der Dt. Demokrat. Partei. 1922-33 Präs. der Dt. Liga für Völkerbund, ab 1929 Präs. des Weltverbands der Völkerbundsligen. 1926-31 dt. Vertreter in der Abrüstungskomm. des Völkerbunds. Nach der nationalsozialist. Machtübernahme Übersiedlung nach Genf. 1936 Veröffentlichung einer Autobiografie, die von dt. Seite stark angegriffen wurde.

Quellen und Literatur

  • Erinnerungen und Briefe, 1936
  • BHE 1, 59
  • M. Schumacher, M.d.R., 1994, 35
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.11.1862 ✝︎ 6.10.1939