de fr it

Otto MichaelKnab

16.3.1905 Simbach (Bayern),12.12.1990 Fresno (Kalifornien), kath., Deutscher. Sohn des Otto, Geheimen Regierungsrats. Judith Bultmann. Nach einer Druckerlehre zunächst Redaktor, dann Chefredaktor einer kath. Zeitung. Ab 1922 Mitglied des Kolpingvereins. 1934 Emigration in die Schweiz, Anerkennung als polit. Flüchtling. Für zahlreiche Schweizer Zeitungen journalistisch tätig. Mitherausgeber der kath. Exilzeitschrift "Dt. Briefe", die 1938 u.a. wegen des polit. Drucks der Behörden ihr Erscheinen einstellen musste. 1939 Emigration in die USA. Dort zunächst Werftarbeiter, dann Produktionsmanager im Druckereigewerbe, später als Redaktor von Verwaltungspublikationen im US-Staatsdienst.

Quellen und Literatur

  • Kleinstadt unterm Hakenkreuz, 1934
  • So einfach ist es nicht, 1936
  • H. Hürten, Dt. Briefe 1934-1938, 2 Bde., 1969
  • BHE 1, 373
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.3.1905 ✝︎ 12.12.1990