de fr it

Johann FriedrichHess

5.2.1807 Speyer, 10.12.1859 Speyer, evang., ab 1835 von Mönchaltorf. Sohn des Johann Jakob, Schneidermeisters. 1836 Anna Gossauer, von Riesbach (heute Gem. Zürich). Buchdrucker, Wanderschaft in Frankreich, ab 1825 in der Schweiz, Geselle in Aarau und Zürich, u.a. bei Orell Füssli & Co. In Zürich-Stadelhofen 1842 eigene Druckerei. H. druckte 1842-46 v.a. für Julius Froebels Verlag "Literar. Comptoir". Die Fertigstellung von Wilhelm Weitlings "Evangelium der armen Sünder" wurde 1843 von der Polizei vereitelt. 1848 verliess H. Zürich.

Quellen und Literatur

  • H.G. Keller, Die polit. Verlagsanstalten und Druckereien in der Schweiz 1840-1848, 1935, 117-119
  • F. Hess, Aufzeichnungen zur Gesch. der Fam. H., 1938, (StadtA Zürich)
  • P. Leemann-van Elck, Druck, Verlag, Buchhandel im Kt. Zürich von den Anfängen bis um 1850, 1950, 112, 118
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.2.1807 ✝︎ 10.12.1859