de fr it

Johann AdolfHerzog

15.6.1850 Hellikon, 30.12.1915 Wettingen, kath., von Hellikon. Sohn des Johann Melchior, Schmieds, und der Elisabeth Juliana geb. Gisiger. 1887 Elisabeth Fischer. H. absolvierte das Gymnasium in Solothurn und besuchte anschliessend die Univ. Basel und Lausanne, wo er sich zum Bezirkslehrer ausbilden liess. Ab 1870 unterrichtete er Deutsch am Wettinger Lehrerseminar, dessen Direktor er 1902 wurde. Am Seminar erteilte der Reformpädagoge avant la lettre weiterhin Deutsch, Religionslehre, Geschichte und Geografie. Er führte das Lehrerseminar bis zu seinem Tod.

Quellen und Literatur

  • Die Schule und ihr neuer Aufbau auf natürl. Grundlage, 1892
  • Aargauer Tbl., 5.7.1967
  • H.-U. Grunder, Seminarreform und Reformpädagogik, 1993
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF