de fr it

JosephConrad

3.12.1857 (Józef Teodor Korzeniowski) in der Nähe von Berditschew (Ukraine), 3.8.1924 Bishopsbourne (England). Pole, ab 1884 Engländer. 1873 bereiste C. mit seinem Erzieher die Schweiz. 1875-93 Seemann, mit Laufbahn vom Schiffsjungen bis zum Kapitän. 1891-1907 immer wieder Kuren in Champel (Genf), verbunden mit literar. Arbeit. Genf ist Schauplatz seines Romans "Under Western Eyes" (1911), der von russ. Revolutionären handelt. Mit seinen stilistisch und psychologisch meisterhaft erzählten abenteuerlich-exot. Romanen wurde C. zu einem wichtigen Wegbereiter der modernen engl. Romankunst.

Quellen und Literatur

  • R. Kirschner, «Making you see Geneva», in L'époque conradienne, 1988, 101-125
  • R. Kirschner, «Topodialogic narrative in "Under Western Eyes" and the Rasoumoffs of "La petite Russie"», in Conrad's Cities, hg. von G.M. Moore, 1992, 223-254
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Józef Teodor Korzeniowski (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 3.12.1857 ✝︎ 3.8.1924