de fr it

Antoni NorbertPatek

12.6.1812 Piaski bei Lublin, 1.3.1877 Genf, kath., Pole, ab 1843 von Versoix. Sohn des Joachim, Kleingrundbesitzers, und der Anne geb. Piasecka aus Skoczylas. 1839 Marie Dénizart, Tochter des Louis Charles, franz. Kaufmanns. P. emigrierte nach dem poln. Aufstand von 1830 nach Frankreich. Er arbeitete als Buchdrucker und besuchte Kurse des Malers Alexandre Calame. 1839 gründete er in Genf mit Franciszek Czapek, einem poln. Emigranten tschech. Abstammung, seine erste Firma und arbeitete bis 1845 mit ihm zusammen. P. gründete daraufhin das Unternehmen Patek Philippe, zusammen mit Jean Adrien Philippe, dem franz. Erfinder der Aufzugskrone, und dem poln. Emigranten und Juristen Wincenty Gostkowski. P. kümmerte sich dabei v.a. um die kaufmänn. Belange. Er blieb in poln. Kreisen aktiv und war Mitgründer der Organisation Dozór Genewsko-Polski. P. beteiligte sich an der Revolution von 1848 und unterstützte die Flüchtlinge von 1863.

Quellen und Literatur

  • M. Huber, A. Banbery, Patek Philippe, 1982
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.6.1812 ✝︎ 1.3.1877