de fr it

Henryk MiroslawNakwaski

1800 Lipniki (Polen), 22.3.1876 Tours, Pole, ab 1856 von Genf. Sohn eines Gutsbesitzers. Karolina Potocka, Schriftstellerin. Rechtsstud. in Warschau. 1830 nahm N. am poln. Aufstand teil und emigrierte anschliessend nach Paris. 1838 liess er sich in Genf nieder und half Adam Mickiewicz, sich in Lausanne einzurichten. 1839 gehörte N. zu den Gründern der Organisation Dozór Genewsko-Polski in Genf. Er beteiligte sich an der Gründung der poln. Schule von Paris und engagierte sich in der Genfer Gemeinnützigen Gesellschaft sowie am Institut national genevois. 1860 veröffentlichte N. in Genf eine Studie über versch. Gefängnissysteme und die Schrift "Question de l'émancipation des paysans de la Pologne".

Quellen und Literatur

  • Polski Słownik Biograficzny, 1977
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1800 ✝︎ 22.3.1876