de fr it

RobertPeel

4.5.1822 London, 9.5.1895 London, anglikan., Brite. Sohn des Robert, Staatsmanns, und der Julia geb. Floyd. Baronet. Emily Hay, Tochter des George, Markgf. von Tweeddale. Stud. in Harrow (London) und Oxford. Ab 1844 im diplomat. Dienst, vorerst in Madrid, ab Mai 1846 in Bern als Legationsrat, ab Nov. 1846 als brit. Geschäftsträger. P. hielt in dieser Funktion London über die Ereignisse rund um den Sonderbund auf dem Laufenden. Am 7.1.1850 wurde er ersetzt und verliess Bern im Juli desselben Jahres. 1850-80 und 1884-86 sass er im brit. Parlament und machte im Staatsdienst Karriere. Als gewandter Rhethoriker hielt P. denkwürdige Reden, namentlich 1871, als er seine Eindrücke vom Leiden der Bourbakiarmee und deren Internierung in der Schweiz schilderte.

Quellen und Literatur

  • EDA, Dok.
  • Oxford Dictionary of National Biography, 2004
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.5.1822 ✝︎ 9.5.1895