de fr it

WalterVolz

17.12.1875 Wynau, 2.4.1907 Bussamai (Liberia), ref., von Bern. Sohn des August, Pfarrers, und der Anna Ida geb. von Hofmann. Ledig. 1884-90 Gymnasium in Bern, 1892-95 Architekturstud. am Technikum Burgdorf, Stud. der Zoologie, Botanik und Geologie an den Univ. Basel und Neuenburg, 1899 Promotion. 1901-02 Geologe bei der Königl. Niederländischen Petroleum-Gesellschaft in Sumatra. Von seiner fünfmonatigen Heimreise über Java, Malakka, Siam (heute Thailand), Vietnam, Japan, Hawaii und durch die USA brachte V. zoolog. Sammlungen und Reiseberichte mit. Ab 1903 war er Assistent und ab 1905 PD für Zoologie an der Univ. Bern. 1906 trat er eine Forschungsreise durch Liberia an. Er geriet in die Auseinandersetzungen zwischen Franzosen und Liberianern und wurde erschossen.

Quellen und Literatur

  • Reiseerinnerungen aus Ostasien, Polynesien, Westafrika, hg. von F. Lotmar, 1909, 3-16
  • Reise durch das Hinterland von Liberia im Winter 1906-1907, bearb. von R. Zeller, 1911
  • BBB, Tagebücher
  • Naturhist. Museum Bern, Slg.
  • Verh. SNG 90, 1907, 103-111 (mit Werkverz.)
  • H.W. Debrunner, «Walter V.», in Nachrichten/Newsletter Basler Afrika-Bibl. 14, 1990, 6-9
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF