de fr it

PhilippeDuvanel

24.2.1899 Fleurier, 26.6.1982 Genf, ref., von Brot-Dessous. Sohn des Léon-César, Uhrmachers, und der Louise Morier. Gilberte Auberson. D. besuchte die Uhrmacherschulen in Fleurier und Genf. 1922 schloss er sich der Ecole Biblique du Roc in Genf an. Er wirkte zuerst in Italien, später in Frankreich am Ausbau der Bibelschule; daneben war er immer berufstätig. Nach der Rückkehr nach Genf unterrichtete D. an der Ecole Biblique. Als Pfarrer und Evangelist leitete er in der franz. Schweiz zahlreiche Jugendlager. Während des 2. Weltkriegs stellte er sich gegen den Antisemitismus der Nationalsozialisten. Nach dem Tod Hugh E. Alexanders 1957, des Gründers der Action Biblique, wurde D. dessen Nachfolger. Er widmete sich der Verbreitung seiner Kirche in versch. Ländern, besonders in Italien, in Portugal, im Libanon, in Brasilien und in der Elfenbeinküste.

Quellen und Literatur

  • L'Evangile dans les Psaumes, 1976
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.2.1899 ✝︎ 26.6.1982