de fr it

Perry Alfred deForest

9.1.1867 Antario (Kanada), 22.4.1947 Gland. Ab 1871 Halbwaise. 1888 Amy H. Gee. 1885 schloss sich F. der Heilsarmee und 1887 unter dem Einfluss seines Onkels, des Buchevangelisten George Albert King, den Adventisten an. Der Ausbildung zum Krankenpfleger in Battle Creek (Michigan) folgte ein Studienabschluss in Medizin an der Univ. Cincinnati. Bis 1895 war F. Mitarbeiter von John Harvey Kellog. Mit seiner Frau und zwei kleinen Töchtern kam F. noch im selben Jahr nach Basel, an den Hauptsitz der Adventisten in Europa, wo er als Mitbegründer und erster Leiter eines Sanatoriums und einer Produktionsstätte für gesunde Nahrungsmittel tätig war. 1904 wurde das Sanatorium, das F. bis 1945 leitete, nach Gland in den neu erworbenen Landsitz La Lignière verlegt. F. gilt als Pionier der adventist. Gesundheitsreform in Europa. Herausgeber der Zeitschriften "Gute Gesundheit" und "Le Vulgarisateur".

Quellen und Literatur

  • Seventh-day Adventist Encyclopedia, 1996, 453
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.1.1867 ✝︎ 22.4.1947