de fr it

Ernst GottfriedMann

21.7.1830 Pirmasens (Pfalz), 17.4.1915 Ludwigsburg (Württemberg), ab 1853 methodistisch. Sohn des Philipp Friedrich, Notariatssekr., und der Magdalene geb. Theobald. 1) 1857 Marie Bachofner, Tochter des Alchior, 2) 1864 Bertha Bischoff. Kunstmaler. Vor seiner Ausreise nach Amerika Begegnung mit Methodisten in Bremen, statt Emigration Rückkehr nach Pirmasens. 1856 erster deutschsprachiger methodist. Prediger in der Schweiz (Lausanne). Weitere Gemeindegründungen im Raum Biel, unterbrochen von einem achtwöchigen Versammlungsverbot des Regierungsstatthalters und angefeindet durch lautstarke Demonstrationen, sowie im Emmental. 1862-64 in Winterthur, 1864-66 wieder in Lausanne. Bis 1867 Prediger, dann Fabrikant nahe Pirmasens.

Quellen und Literatur

  • F.W. Bautz, Biogr.-Bibliograph. Kirchenlex. 5, 680-682
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 21.7.1830 ✝︎ 17.4.1915