de fr it

KarlSchneider

23.8.1896 Birwinken, 3.2.1967 Winterthur, ursprünglich ref., von Erlen. Sohn des Karl und der Katharina geb. Link. Marta Christina Kunz. Abteilungsleiter Störungsdienst beim Telefonamt Winterthur. 1914 Anschluss an die Pfingstmission. 1930-38 Vorsteher der Pfingstmission Winterthur. 1938-67 Vorsteher der Pfingstmission Zürich (seit 1980 Christl. Zentrum Buchegg) und gleichzeitig Präs. der Schweiz. Pfingstmission. 1962-67 Präs. der Einheitskonferenz der pfingstl. Gemeinden der Schweiz (ab 1974 Bund Pfingstl. Freikirchen).

Quellen und Literatur

  • Kirchen, Sekten, Religionen, hg. von G. und G.O. Schmid, 72003, 130
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.8.1896 ✝︎ 3.2.1967