de fr it

BrunNE

Auf Hans, Bürgermeister von Konstanz, zurückgehende Fam., die sich vor 1544 in Neuenburg niederliess und im 16. Jh. das Bürgerrecht erwarb. Die Fam. selbst behauptete, vom Zürcher Bürgermeister Rudolf (->) abzustammen. Um die Mitte des 17. Jh. wurde sie in den Adelsstand erhoben. 1619-1753 besassen die B. die waadtländ. Herrschaft Oleyres, welche durch die Heirat von Madeleine, der einzigen Tochter von Jean-Pierre (->), mit Charles-Louis Chambrier an dessen Fam. fiel. Im 17. und 18. Jh. erfüllten mehrere B. wichtige polit. und richterl. Aufgaben im Fürstentum Neuenburg. Andere schlugen eine militärische Laufbahn im Dienste ausländ. Mächte ein. In der 1. Hälfte des 19. Jh. starb die Fam. im Mannesstamm aus.

Quellen und Literatur

  • F.-A.-M. Jeanneret, J.-H. Bonhôte, Biogr. neuchâteloise 1, 1863