de fr it

Samuel deChambrier

6.6.1701 Neuenburg, 20.5.1755 Neuenburg, ref., von Neuenburg. Sohn des Samuel, Staatsrats sowie Generalprokurators, und der Lucrèce Tribolet. 1724 Susanne d'Ostervald. Ab 1728 Mitglied des Gr. Rats der Stadt Neuenburg, ab 1732 des Kl. Rats, ab 1733 städt. Seckelmeister, 1738, 1745 und 1753 Präs. der Bürgergemeinde, Richter für die Bürger am Gericht der Drei Stände, 1744 Stadtleutnant, ab 1738 Bauinspektor. Ab 1733 Hauptmann der städt. Kompanie der Musketiere. Verfasser einer Sammlung der wichtigsten Ratsbeschlüsse 1579-1736 und eines Verzeichnisses der Burgerfamilien 1749.

Quellen und Literatur

  • E. Quartier-la-Tente, Les familles bourgeoises de Neuchâtel, 1903, 60
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF