de fr it

Jean-PierreDroz

17.3.1709 Saint-Imier, 4.8.1780 Renan, ref., von La Ferrière. Sohn des Joseph, Schmids von La Ferrière, und der Suzanne Marchand. 1) unbekannt, 2) 1752 Suzanne Marie Petremand (1753), Witwe des David Jacot-Parel, 3) Suzanne Marie Jacot (1756), Tochter des Jean-Jacques, 4) 1757 Elisabeth Richard (1797), Tochter des Abraham, von Sonvilier. Uhrmacherlehre, wahrscheinlich in La Chaux-de-Fonds, Praktika in Basel und Paris. 1754 erhielt D. vom Fürstbf. von Basel und dem Hof von Porrentruy das Uhrmacherpatent. Als talentierter Handwerker entwarf er komplizierte Uhrwerke; er gilt als Pioniere in der Anfertigung von sog. Longue-Ligne-Uhren (benannt nach der Masseinheit "Linie").

Quellen und Literatur

  • Histoire de la pendulerie neuchâteloise, hg. von A. Chapuis et al., 1917
  • Pendules neuchâteloises, hg. von A. Chapuis et al., 1931
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 17.3.1709 ✝︎ 4.8.1780