de fr it

BalthasarJenny

30.12.1614 Glarus, 1.8.1697 Glarus, ref., von Ennenda. Sohn des Kaspar, Wirts. 1) Ursula Becker, Tochter des Konrad, Tischmachers, von Ennetbühls (Ennenda), 2) 1677 Dorothea Schiesser, Tochter des Gabriel, Tischhändlers, von Schwändi. Melchior, der Sohn J.s, begann ca. 1670 mit dem bisher von fremden Kaufleuten beherrschten Export von Plattentischen, in Hartholz eingefasste Schieferplatten. J. und seine acht Söhne kamen als erste Plattentischhändler des Glarnerlandes zu Wohlstand. Absatzgebiet war ganz Europa. Tischmacherei und -handel waren wichtige Vorbedingungen für den Aufschwung der Industrie und des Handels in Glarus.

Quellen und Literatur

  • A. Jenny-Trümpy, Handel und Industrie des Kt. Glarus, Tl. 1, 1898, 15 f.
  • J.J. Kubly-Müller, Die J.-Fam. im Kt. Glarus, 1929, 50
  • Genealogie GL
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 30.12.1614 ✝︎ 1.8.1697