de fr it

HeinrichWeber

19.3.1654 Netstal (heute Gem. Glarus), 10.6.1722 Netstal, ref., von Netstal. Sohn des Rudolf, Wachtmeisters und Tagwenvogts, und der Maria Egli. Bruder des Felix (->). 1) 1680 Susanna Walcher, Tochter des Hilarius, 2) 1694 Maria Magdalena Walcher, Tochter des Fridolin, Bäckers und Landweibels. Papiermacher, Wachtmeister, ab 1706 Tagwenvogt von Netstal. W. baute zwischen 1680 und 1690 die erste Papiermühle in Netstal. Sein Sohn Fridolin (1695-1754) vergrösserte sie 1729 durch Einbau eines sog. Holländers, einer Maschine zur Zerkleinerung der Lumpen. 1764 kam die Fabrik über Ludwig Zweifel an die Fam. Zweifel.

Quellen und Literatur

  • P. und H. Thürer, Gesch. der Gem. Netstal, 1963, 397-401
  • G.T. Mandl, Dreihundert Jahre Papierfabrik Netstal, 1979
  • R. von Arx et al., Industriekultur im Kt. Glarus, 2005, 184
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.3.1654 ✝︎ 10.6.1722