de fr it

CharlesConstant de Rebecque

3.10.1762 Genf, 15.7.1835 London, ref., von Genf und Lausanne. Sohn des Samuel (->) und der Charlotte Pictet. Bruder der Rosalie (->), Cousin des Benjamin (->). Anne Achard, Tochter des Jacques, Bankiers und Bürgers von Genf. Internatsaufenthalte in Lausanne, Genf und London. C. war als Vertreter des engl. Handelsunternehmens East India Company viel auf Reisen, u.a. dreimal in China, was ihm den Übernamen Charles le Chinois eintrug. 1793 kehrte er nach Europa zurück und lebte zunächst in London, später in Genf, wo er im Bankgewerbe tätig war. Seine Aufzeichnungen und Korrespondenzen geben wertvollen Aufschluss über den Handel und die von ihm bereisten Länder.

Quellen und Literatur

  • Un Genevois dans les Alpes, hg. von A. Leresche, O. Pavillon, 2002
  • L. Dermigny, Les mémoires de Charles de Constant sur le commerce à la Chine, 1964
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Charles Constant
Charles de Constant
Lebensdaten ∗︎ 3.10.1762 ✝︎ 15.7.1835