de fr it

CarlKoch

5.3.1916 Schaffhausen, 23.12.2005 Berlingen, reformiert, von Zürich. Sohn des Hans Carl, Fotografen und Geschäftsinhabers, und der Catharina geborene Kübler. Enkel des Carl August (->). Hildegard Abegg, Tochter des Karl, Malermeisters, von Schaffhausen. 1931-1934 Berufsausbildung im Fotoatelier Schöpflin in Neuenburg und in der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, 1944 diplomierter Fotograf und 1945 diplomierter Kaufmann des Fotohandels. 1946 Übernahme des elterlichen Fotogeschäfts in Schaffhausen. Carl Koch konstruierte 1947 die Sinar, eine modular aufgebaute, verstellbare Fachkamera auf optischer Bank und gründete die Firma Sinar, die er 1982 seinem Sohn Hans-Carl (1941) übergab. Koch verfasste das fotografische Lehrbuch "Foto know-how" (1972).

Weblinks
Weitere Links
fotoCH
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Urs Tillmanns: "Koch, Carl", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 31.05.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/029480/2007-05-31/, konsultiert am 20.05.2022.