de fr it

RobertBarth

25.10.1922 Zürich,29.3.2007 Rothrist, ref., von Zürich. Sohn des Edmund, Direktionspräs. der Elektrobank. 1949 Gerty Horlacher. Während seines Jurastud. in Zürich, das er mit dem Doktorat abschloss, entwickelte B. ein alkoholfreies Getränk mit Milchserum, das er Rivella nannte. Dank dessen Markterfolg wurde die 1951 gegr. Rivella AG mit Sitz in Stäfa (ab 1953 in Rothrist) zu einem der bedeutendsten Getränkehersteller der Schweiz. 1993-94 als erster Schweizer Weltpräs. von Rotary International. B. präsidierte die Stiftung Schweizer Sporthilfe und die Europ. Vereinigung der Hersteller alkoholfreier Getränke. 2002 Ehrenbürger von Rothrist.

Quellen und Literatur

  • Zofinger Tbl., 18.6.1993
  • 50 Jahre Lebensfreude, 2002
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.10.1922 ✝︎ 29.3.2007