de fr it

OthmarIsler

18.1.1851 Möriken-Wildegg, 30.7.1905 Wohlen (AG), kath., von Wohlen. Sohn des Alois (->). 1885 Lucie Sophie Eugenie Guye. Kantonsschule Aarau, anschliessend Lehre in einem Speditionshaus in Mannheim, danach ein Jahr Volontär in einem Genfer Bankhaus sowie in einem Strohgeflechthaus in Florenz, 1873-77 Aufenthalt in New York bei Hermann Weckherlin. 1879 nach dem Tod des Vaters Übernahme der Firma Aloys Isler & Co. in Wildegg, 1885 Übernahme des Geschäfts von Weckherlin, dadurch Erweiterung der New Yorker Filiale. Ab 1879 Verwaltungsrat der Aarg. Bank, 1889-1905 kaufmänn. Richter des Handelsgerichts, 1902-05 erster Präs. der Aarg. Handelskammer (vorher Aarg. Handels- und Industrieverein).

Quellen und Literatur

  • Aargauer Tbl., 1.8.1905
  • Ber. der Aarg. Handelskammer an den aarg. Handels- und Industrieverein, 1905, IX-XIII
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.1.1851 ✝︎ 30.7.1905