de fr it

OttoWanner

26.3.1867 Baden, 27.5.1941 Baden, reformiert, von Schleitheim und ab 1897 von Baden. Sohn des Georg und der Emma geborene Zehnder. Enkel des Josef Zehnder. 1897 Clara Maria Völki, Tochter des Lebrecht, von Altnau. Buchdruckerlehre im grossväterlichen Betrieb, Lehrjahre in Lausanne und Leipzig. 1894 Kauf der grossväterlichen Buchdruckerei, Verleger und Redaktor des «Badener Tagblatts», unter Otto Wanners Leitung freisinniges Organ, Steigerung der Auflage, 1941 Übernahme durch seine Söhne Otto (->) und Eugen. 1904-1941 Verwaltungsrat der Gewerbekasse Baden (1925-1941 Präsident).

Quellen und Literatur

  • Badener Tbl., 28.5.1941
  • P. Haberbosch-Wanner, «Badener Zeitungen», in Badener Njbl. 25, 1950, 70-81
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 26.3.1867 ✝︎ 27.5.1941

Zitiervorschlag

Patrick Zehnder: "Wanner, Otto", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 22.08.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/029541/2013-08-22/, konsultiert am 28.05.2022.