de fr it

JosefLonstroff

26.5.1863 Liesdorf (Saarland), 18.2.1941 Aarau, vermutlich kath., aus Liesdorf, ab 1916 von Aarau. Sohn des Johann und der Agatha geb. Zipp. 1905 Marie Cécile Magnin. Ab 1881 kaufmänn. Lehre in einer Gummifabrik in Köln. 1888 liess sich L. in der Schweiz nieder und arbeitete in einer Gummiwarenhandlung in Zürich. 1895 gründete er in La Chaux-de-Fonds ein Kautschuk-Engros- und ein -Detailgeschäft, 1898 einen Laden in Genf, wo er zugleich einen Fabrikationsbetrieb für chirurg. und andere Gummiwaren eröffnete. 1908 rief er die Schweiz. Gummiwarenfabrik Aarau in Buchs (AG) ins Leben, wo v.a. techn. Gummiwaren hergestellt wurden. 1936 erfolgte die Umwandlung in die heute noch bestehende AG (2005 ca. 200 Mitarbeiter), deren Verwaltungsratspräs. L. war.

Quellen und Literatur

  • BLAG, 500
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.5.1863 ✝︎ 18.2.1941