de fr it

Louis TheodorPfister

24.4.1852 Baden, 17.6.1937 Basel, kath., von Klingnau, ab 1856 von Baden (1916 Ehrenbürger). Sohn des Jakob Josef, Kaufmanns, und der Barbara geb. Baldinger. Johanna Elisabeth Wild, Tochter des Johannes, von Zürich, Witwe des Reinhold Friedrich Gessner. Kaufmänn. Ausbildung in Basel, während zwanzig Jahren Kaufmann in London. Nach dem Besuch der Weltausstellung in Paris 1889 beauftragte P. seinen Bruder Carl (->), eine Konzession für ein Elektrizitätswerk in Baden zu beantragen. Die Konzession und das erworbene Land bot er vergeblich der Stadt Baden an. Nachdem er und sein Bruder die Ansiedlung der Firma Brown Boveri & Cie. in Baden erwirkt hatten, brachte er die Vorarbeiten für das Limmatkraftwerk in die 1891 gegr. Elektrizitätsgesellschaft Baden ein, deren Verwaltungsrat er bis 1900 präsidierte.

Quellen und Literatur

  • BLAG 595 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.4.1852 ✝︎ 17.6.1937