de fr it

AlfredWillener

22.4.1900 Muttenz, 29.3.1962 Basel, reformiert, von Lenzburg und Hasliberg. Sohn des Wilhelm, Glasindustriellen, und der Marie Ida geborene Riat. 1926 Carola Schmid. Schulen in Lenzburg, kaufmännische Ausbildung in La Neuveville, Wanderjahre in der französischen und italienischen Schweiz. 1928 Eintritt in die väterliche Glaswarenfabrik in Lenzburg, Übernahme derselben und Ausbau zur europaweit tätigen Willener, Rupp & Cie. Zahlreiche Publikationen zur Lenzburger Regionalgeschichte sowie zu buchhalterischen und statistischen Fragen. 1956 Dr. h.c. rer. pol. der Universität Bern.

Quellen und Literatur

  • Lenzburger Njbl., 1963, 83-85
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.4.1900 ✝︎ 29.3.1962

Zitiervorschlag

Zehnder, Patrick: "Willener, Alfred", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 28.08.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/029620/2012-08-28/, konsultiert am 23.01.2022.