de fr it

LeonhardLendenmann

22.1.1772 Wald (AR), 27.5.1838 Lyon, reformiert, von Wald. Sohn des Lienhard und der Elsbeth geborene Eugster. (Vornamen unbekannt) Schütz. Kaufmännische Ausbildung bei einem Verwandten in St. Gallen. Kaufmann in der Firma Schütz in Lyon. Nach dem Tod seines Arbeitgebers heiratete Leonhard Lendenmann dessen Witwe und führte mit ihr unter dem Firmennamen Witwe Schütz und Lendenmann einen ausgedehnten Leinwand- und Seidenhandel. Lendenmann gehörte um 1820 zu den bedeutendsten Appenzeller Kaufleuten im Ausland.

Quellen und Literatur

  • AWG, 196
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 22.1.1772 ✝︎ 27.5.1838

Zitiervorschlag

Thomas Fuchs: "Lendenmann, Leonhard", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 29.11.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/029651/2007-11-29/, konsultiert am 12.08.2022.